HINWEIS: Sie werden gebeten, vor dem Meeting über den Internetlink unter "10" zu zahlen. von dieser Seite, aber arrangieren Sie zuerst Ihre Reise und reservieren Sie Ihr Hotel. 


1 Termine

Dienstag, 2. April - Donnerstag, 4. April 2019. Am Freitag, 5. April, gibt es einen optionalen Ausflug zum Studienort.

2. Lage

Almería, Spanien 

3. Veranstaltungsort

Campus der Universität Almería, Carretera de Sacramento, s / n, La Cañada de San Urbano Almería, Andalusien (Spanien).

4. Bleibe

Die Teilnehmer werden gebeten, ihr eigenes Hotelzimmer zu buchen.
Die Organisatoren haben mit mehreren Einrichtungen eine Einigung erzielt. Zunächst ist eine begrenzte Anzahl von Zimmern verfügbar. Buchen Sie also im Voraus.

Hoteloptionen sind:

  • Gran Hotel (53 € pro Nacht Einzelzimmer; 70 € Doppelzimmer. Frühstück inbegriffen; Datensatzfinder: 1441). Bitte beachten Sie, dass Sie den Rabatt nutzen sollten (was zu einem Einzelzimmerpreis von 53 € bei einem Doppelzimmerpreis von 70 € führt) Buchen Sie NUR per E-Mail oder Telefon und erwähnen Sie Record Locator 1441, buchen Sie NICHT über die Hotel-Website. 
    Informationen zum Hotel finden Sie hier: https://www.ohtelsalmeria.es/ (nicht zur Buchung)
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Telefon: +34 950 96 19 96
  • Residencia Civitas bietet Zimmer in einer brandneuen Studentenresidenz (32.5 € pro Nacht Einzelzimmer, 47 € Doppelzimmer. Frühstück inbegriffen; Promocode: SOILCARE).
    Buchen Sie hier: http://www.residenciacivitas.com/en/
    E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. Telefon: +34 950 88 81 32.

    Es gibt jedoch noch viele weitere Hotels in der Stadt.

5. Lebensmittel

Das Mittagessen findet am Veranstaltungsort statt und ist in den Tagungskosten enthalten. Am Dienstag gibt es ein gemeinsames Abendessen, das vom Agrifood Campus of International Excellence (ceiA3) gesponsert wird, und am Donnerstag das offizielle gemeinsame Abendessen. Personen mit Allergien oder besonderen Essenswünschen werden gebeten, Julian schriftlich zu informieren Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können. und notieren Sie ihre spezifischen Lebensmittelanforderungen auf der Registrierungsseite.

Almería wurde in diesem Jahr der Titel der spanischen Hauptstadt der Gastronomie verliehen. Es gibt eine große Auswahl an Restaurants, die ausgezeichnetes Essen anbieten. Die „Tapas“ der Almería (kostenlose kleine Portionen mit Bier und Wein) sind sehr berühmt und viele kleine Bars befinden sich in der ganzen Stadt. Ein spätes Abendessen mit ein paar Bieren auf der Terrasse ist eine übliche Art, warme Frühlingsnächte für Einheimische zu verbringen. Die meisten Restaurants öffnen um 1:30 Uhr zum Mittagessen und um 9:XNUMX Uhr zum Abendessen. Fast-Food-Restaurants sind oft vorher und später geöffnet.

Am Donnerstag, den 4., nach dem Treffen und vor dem offiziellen Abendessen besteht die Möglichkeit, die Altstadt zu besuchen. Ein Führer wird die Teilnehmer begleiten. Die Kosten für den Besuch sind in der Tagungsgebühr enthalten.

6. Reisen

Internationale Reisemöglichkeiten
Empfohlener Flughafen: Almería (LEI) 10 Minuten von der Universität von Almería entfernt. Der Gepäckservice wird auf dem Campus verfügbar sein. Für weitere Informationen über Flüge:
http://aeropuertoalmeria.info
http://www.aena-aeropuertos.es/csee/Satellite/Aeropuerto-Almeria/es/Inicio.html
Sie können auch zum internationalen Flughafen Málaga (AGP) fliegen und dann über die Autobahn nach Almería gelangen (2-stündige Fahrt). Businfo unter: https://www.movelia.es/es/
Eine andere Möglichkeit besteht darin, zum Flughafen Alicante (ALC; weniger Unternehmen machen diesen Flughafen) und dann auf der Straße nach Almería (fast 3 Stunden, 300 km entfernt) zu fliegen.

Lokale Reisen
Ein Shuttleservice zum und vom Campus wird angeboten. Der Shuttle holt jeden Tag 20 bis 30 Minuten vor Beginn des Meetings Teilnehmer aus den Hotels ab. Wenn Sie den Shuttle nicht nehmen möchten, können Sie ein Taxi nehmen. Dies sollte nicht mehr als 20 € kosten. Busse sind ebenfalls verfügbar.

7. Lokales Geld

Die lokale Währung ist Euro (€).
Geldautomaten befinden sich am Flughafen, auf dem Campus und in der Stadt.
In den meisten Orten Spaniens kann mit Kreditkarte bezahlt werden (nur Busse benötigen Bargeld).

8. Lokales Wetter

Almería liegt im Südosten der Halbinsel und ist die spanische Provinz mit der höchsten Anzahl an Sonnenstunden (ca. 3000) und klaren Tagen (mehr als 300) pro Jahr. Das Wetter in Almeria ist subtropisch, mediterran, mild und trocken. Die jährliche Durchschnittstemperatur beträgt 18º / 19ºC. Im April sind die Temperaturen warm und erreichen maximal 21 ° C oder mehr und mindestens 12 ° C. Normalerweise ist es ziemlich trocken, aber manchmal können leichte Schauer auftreten.
Empfohlene Kleidung: leicht.

9. Ausflug

Am Freitag, den 5. April gibt es einen optionalen Ausflugth.
Der Ausflug ist ein Tagesausflug in die Bodenpflege Feldstandorte in Almería, gelegen in Tabernas (Olivenbaumernte) und Aguamarga (Steinobstkulturen). Die Busse fahren von den oben genannten Hotels ab. Das Mittagessen mit lokalem Essen wird angeboten. Die Rückkehr ist ungefähr um 6 Uhr geplant.
Bitte bringen Sie feste Schuhe und bequeme Kleidung mit

10. Kosten decken

Es wird eine Gebühr erhoben, um die Kosten für Besprechungsraum, Kaffeepausen, Mittagessen und ein gemeinsames Abendessen zu decken (das zweite wird von der Universität Almería gesponsert). Die Gebühr für das dreitägige Treffen beträgt 1 €. Die Gebühr wurde für die Abdeckung des gesamten Programms festgelegt. Dies bedeutet, dass jeder diesen Betrag bezahlen muss, auch wenn er nur an einem Teil des Meetings teilnimmt.
UAL erlaubt das Bezahlen sowohl mit Kreditkarte als auch mit Bargeld in €. Details zum Zahlungsvorgang sind unten beschrieben. Quittungen werden nach Verwendung des Zahlungsmoduls ausgestellt.
Dank des Sponsorings durch den Agrifood Campus of International Excellence ist der Ausflug kostenlos.

Elektronische Zahlung
Alle Besprechungsteilnehmer werden gebeten, vor der Teilnahme an der Besprechung zu zahlen.

Die elektronische Zahlung wird über den unten stehenden SIP-Link für elektronische Zahlungen erleichtert. Nach dem Klicken auf den Link wird ein neues SIP-Zahlungsfenster geöffnet.
Im Zahlungsfenster müssen Sie Ihren Namen und Ihre Passnummer zur Identifizierung eingeben. Nach Auswahl des SoilCare-Ereignisses (nur Option möglich) können Sie entweder die elektronische Zahlung mit Kreditkarte oder die Bankzahlung mit einem Zahlungsbeleg auswählen.

Bar- oder Bankkartenzahlung bei einer örtlichen Bank
Sie können den im SIP-Zahlungsfenster generierten Zahlungsbeleg / Beleg verwenden, um das Meeting in einer Bank in Almeria entweder in bar oder mit Bankkarte zu bezahlen. Auf dem Almeria-Campus steht ein Bankbüro zur Verfügung.

Kreditkartenzahlung
Wenn Sie Kreditkartenzahlung ausgewählt haben, werden Sie zu einem Kreditkartenzahlungsmodul weitergeleitet, in dem Sie Ihren Namen und Ihre Kreditkartennummer eingeben. Beachten Sie, dass Sie aufgefordert werden, Ihre Kreditkartenzahlung mithilfe einer elektronischen Bestätigung (E-Code) oder einer anderen Überprüfungsmethode zu überprüfen. VISA (ICS-Karten) verfügt über einen E-Code-Generator in der ICS-Karten-App für iPhone und Android-Telefone. Unterschiedliche Kreditkarten verwenden möglicherweise eine andere Überprüfungsmethode.

Wenn Sie eine Rechnung angefordert haben, müssen Sie auch Ihre persönlichen Daten und Unternehmensdaten in einem separaten Fenster ausfüllen. Die Rechnung kann entweder per Post oder per E-Mail an Ihre Postanschrift gesendet werden oder Sie können Ihre Rechnung auf Anfrage herunterladen.

Das SIP-Zahlungsmodul finden Sie hier HIER (Ein neues Fenster wird geöffnet)

11 Anmeldung

Die Anmeldung zur Sitzung ist obligatorisch. Sie werden gebeten, sich zu registrieren nach Sie haben Ihre Reise arrangiert und eine Hotelreservierung vorgenommen, da diese Angaben im Anmeldeformular abgefragt werden.

12. Kontakt

Das Treffen wird von der Universität Almería organisiert und ausgerichtet.
Bei praktischen Fragen wenden Sie sich an: Julián Cuevas (Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.;; tel. +34 600766462), Virginia Pinillos (Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.) und / oder Yolanda Cantón (Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.).

WENR ist verantwortlich für das tägliche Programm der Treffen: Rudi Hessel (Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können., Tel. +31 317 486530), Erik van den Elsen (Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt. Sie müssen JavaScript aktivieren, damit Sie sie sehen können.Tel. +31 317 486533).