Die wichtigsten Funktion des Projektbeirats ist die Bewertung des Projektfortschritts und die Bereitstellung von Leitlinien für die künftige Arbeit. Der Projektbeirat wird zu den jährlichen Plenarworkshops eingeladen. Der Projektbeirat wird:

  1. die im Verlauf des Projekts erzielten Fortschritte bewerten,
  2. Empfehlungen für weitere Maßnahmen zur Prüfung an das Projektkonsortium geben und
  3. wird einen Dialog mit Foren erleichtern, die die breitere Gemeinschaft vertreten.

Für den Projektbeirat werden Mitglieder von 5 verschiedenen Arten von Akteuren eingeladen:

  • Politische Entscheidungsträger in den Bereichen Landwirtschaft und Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen,
  • Eine Bauernorganisation,
  • Europäische oder internationale Organisationen, die in den Bereichen Landwirtschaft, Bewirtschaftung natürlicher Ressourcen, Bodendegradation und Ökosystem Management,
  • Die wissenschaftlich-technische Gemeinschaft,
  • Industriegemeinschaft in Bezug auf die im Vorschlag behandelten Themen.

Bisher wurden folgende Mitglieder des PAB ernannt:

Name Hintergrund  
  • Dr. Agnieszka Romanowicz
    Forschungsprogrammbeauftragter - Internationale Zusammenarbeit, Allgemeine Aspekte von Boden, Land und Wasser
    AGRI.H.5 - Forschung und Innovation, Generaldirektion Landwirtschaft und ländliche Entwicklung
    Europäische Kommission -  LinkedIn
Mitglied ist ein politischer Entscheidungsträger
  • Toon De Keukelaere
    Berater Akkerbouw, Studiedienst Boerenbond, Dossierhouder Mestbeleid
Mitglied ist von einer Bauernorganisation
Mitglied ist von einer europäischen oder internationalen Organisation  
  • Dr. Hein ten Berge
    Wageningen Pflanzenforschung
    Agrosystemforschung
    PO Box 16 
    6700AA WAGENINGEN
Mitglied ist aus der wissenschaftlichen / technischen Gemeinschaft Hein
  • Mikaël Davy
    Produktmanager für Sprühgeräte bei AMAZONE SA
    ZA zahlt d'Alnélois
    LinkedIn
Mitglied ist aus der Industrie
  • Etienne Diserens
    Unabhängiger Berater
    Frauenfeld, 
    Schweiz
Mitglied ist aus der wissenschaftlichen / technischen Gemeinschaft