Unterkategorien


 

Alle   0-9   A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

E Horizont

Albic Horizont, das ist ein Eluvial Horizont mit Hinweisen auf den Verlust von Bodenbestandteilen; Es ist normalerweise ein heller Untergrund Horizont aus denen Lehm und freies Eisen und Aluminium wurden in dem Maße entfernt, in dem die Farbe des Horizont wird durch die Farbe des bestimmt Sand . versanden Partikel statt durch Beschichtungen auf diesen Partikeln.

EC

Elektrische Leitfähigkeit (dS / m).

Ökologische Infrastruktur

Jeder Bereich, der Dienstleistungen wie Süßwasser, Mikro liefert Klimaregulierung, Erholung usw. zu einem großen Nachbarn Bevölkerung, normalerweise Städte. Dies wird manchmal als bezeichnet grüne Infrastruktur.

Ökosystem

Ein dynamischer Komplex aus Pflanzen-, Tier- und Mikroorganismengemeinschaften und ihrer nicht lebenden Umgebung, die als funktionale Einheit interagieren. (MA, 2005a) Aus praktischen Gründen ist es wichtig, die betreffenden räumlichen Dimensionen zu definieren.

Ökosystemfunktion

Eine Teilmenge der Wechselwirkungen zwischen Ökosystem Struktur . anpassen das untermauert die Kapazität eines Ökosystem Waren und Dienstleistungen zu erbringen. Bezieht sich auf die von den Organismen im System erbrachten Leistungen wie Energiefluss, Nährstoffkreislauf, Filtern und Puffern von Kontaminanten und Regulierung von Populationen.

Ökosystemservice

Vorteile (Bereitstellung, Regulierung, Unterstützung und kulturelle Dienstleistungen), die Menschen aus Ökosystemen erhalten, einschließlich Eigenschaften und anpassen durch die natürliche und verwaltete Ökosysteme erhalten werden können Ökosystem Funktionen (http://www.millenniumassessment.org/en/index.html).

Ökosystem-Dienstleistungen

Die direkten und indirekten Beiträge von Ökosystemen zum menschlichen Wohlbefinden. Das Konzept

Ektomykorrhizapilze

Eine Art Mykorrhiza Pilze das wächst zwischen Wurzelzellen und bildet a Mantel um Wurzeln, dringt aber nicht in Zellen ein. Sie sind wichtig für viele Holzpflanzen.

Edaphon

Die Gemeinschaft von Bodenorganismen (Mikroben, Pilze, Nematoden, Würmer, Insekten, Protozoen, Usw.)

Effektiver Niederschlag

(1) Der Niederschlag, der zur Deckung des Pflanzenwasserbedarfs nützlich ist. Dies schließt nicht ein, dass Wasser in Grundwasserleiter oder auf die Oberfläche sickert abfließen von Wasser (vgl. Definition (2)!) (2) Der Unterschied zwischen Niederschlag . Evapotranspirationdh das Wasser sickert in Grundwasserleiter oder auf die Oberfläche abfließen (vgl. Definition (1)!). (3) Die Niederschlagsmenge nach Abzug der Fraktion, die direkt von der Überdachungsoberfläche verdunstet ist, ohne die Bodenoberfläche zu erreichen (wie in Nadelwäldern).

Anzeige #